Forschungslabore – Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik

Forschungslabore

Am Institut für Automatisierungs- und Regelungstechnik gibt es auch verschiedene Forschungslabore, die zwar in die Forschungsstruktur des Instituts eingebettet sind, aber eigens eingerichtete und extern finanzierte Forschungseinheiten mit fixen Laufzeiten darstellen.

FESTO Systemlabor

Das FESTO Systemlabor widmet sich langfristigen Themen der Grundlagen- und angewandten Forschung. Das Institut und die Festo AG vertiefen damit ihre langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit auf dem Gebiet der industriellen Bildverarbeitung und der dezentralen Steuerungstechnik. Weiterlesen →

Christian Doppler Labor für Modellbasierte Prozessregelung in der Stahlindustrie

Im CD-Labor für Modellbasierte Prozessregelung in der Stahlindustrie werden regelungstechnische Probleme aus den Herstellungsprozessen von Stahlband gelöst. Im Fokus stehen die Prozessschritte Warmwalzen, Glühen und Feuerverzinken von Stahlbändern. Weiterlesen →

Christian Doppler Labor für Präzisionstechnologie für Automatisierte In-Line Messtechnik

Das CD-Labor entwickelt hochauflösende 3D-Messsysteme, um den steigenden Anforderungen an Produktzuverlässigkeit und Durchsatz in modernen Produktionssystemen gerecht zu werden. Hierbei sind oftmals höchste Präzision und Flexibilität erforderlich, um Messungen direkt in der Linie durchführen zu können und verschiedene Produkteigenschaften zu bestimmen. Weiterlesen →