Robotik u. Automation in der KFZ-Elektronik

Industrieroboter und deren praktischer Einsatz in der flexiblen Automation; Aufbau von Industrierobotern, Vertiefung in Kinematik, Antriebe, Sensorik, Greifer, Steuerung und Programmierung; Toleranzausgleich beim Einsatz von Industrierobotern; Allgemeine Randbedingungen im Automobilbau; Kostenmanagement eines Automobilzulieferers in der Praxis, Target Costing; Automation in der KFZ-Elektronik, Herstellung von Leiterplatten- und Hybridsteuergeräten; Fallbeispiele Mechatronik, Automatisierte Schaltgetriebe, Nockenwellenverstellung, Servolenkung, Brake by Wire; Fallbeispiel Powertrain Management mit Vertiefung in Steuerungsarchitekturen und Getriebeintegrierte elektronische Steuerungen; Funktionserhöhung durch Elektronik.

  • Vortragender: Helmut Gander
  • Detailliertere Informationen: TISS 361.011